Bergsteiger aus Holland aus Bergnot gerettet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ramsau - Ein aus den Niederlanden stammender Bergsteiger, wurde am Freitagvormittag im Bereich der Sigeretplatte gerettet. Er hatte sich verirrt.

Der Mann reiste am Tag zuvor aus seiner Unterkunft im Bayerischen Wald an, um eine Bergtour über das Wimbachgries, Pass Trischübel und weiter in Richtung St. Bartholomä zu unternehmen.

Dabei verlor er aufgrund der noch immer vorhandenen Schneelage die Orientierung und kam nicht mehr weiter. Die Bergwacht Ramsau suchte den relevanten Bereich mit mehreren Bergwachtmännern ab. Dabei wurde der Holländer dann unverletzt gesichtet und konnte mit Hilfe eines Polizeihubschraubers geborgen werden.

Laut Polizei waren zeitgleich auch mehrere Hubschrauber der Bundeswehr im Einsatz.

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser