Freilassing

Krach deckt Haschischversteck auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Beim Konsum von Haschisch selbst, konnten die Beamten den Freilasinger nicht überraschen. Die Überreste sprachen jedoch Bände.

Zu laute Musik und ein schreiender Freilassinger haben in der Sonntagnacht, 03.Mai, die Polizei im Sonnenfeld auf den Plan gerufen. In der Wohnung trafen die Beamten auf einen alkoholisierten jungen Mann, der offenbar auch Drogen konsumiert hatte.

Je mehr die Beamten auf den aufgeregten Freilassinger einredeten, desto aufgebrachter wurde er. Deshalb brachten die Polizisten den jungen Mann in die Ausnüchterungszelle. Zuvor durchsuchten sie aber die Wohnung und entdeckten mehrere Plomben aus Alufolie mit Haschisch.

Der junge Mann muss mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen.

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser