62-Jähriger rutscht bei Sturz gegen Leitplanke

Rosenheimer bei Motorradunfall in Glonn schwer verletzt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim/Glonn - Die Motorradfahrt eines 62-jährigen Rosenheimers endet abrupt, als er beim starken Bremsen die Kontrolle über sein Zweirad verliert.

Am Montag kam es um 15:25 Uhr auf der Staatsstraße 2079 zwischen Glonn und Schlacht zum Sturz eines Motorradfahrers. Der 62-Jährige aus dem Landkreis Rosenheim hatte in einem Gefälle die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren nachdem er zu stark gebremst hatte. Nach dem Sturz ist er gegen den Pfeiler einer Leitplanke gerutscht. Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Münchner Krankenhaus geflogen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Ebersberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser