Hoher Schaden am Rossfeld

Automat nicht geknackt bekommen: Täter zünden Gerät an

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rossfeld - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde durch bisher unbekannte Täter versucht, einen Ticketautomaten an der Mautstation Rossfeld Nord (Oberau) aufzubrechen.

UPDATE, Sonntag, 19.35 Uhr: Bilder vom Tatort

Bilder vom Tatort zeigen das Ausmaß des Schadens. Sachdienliche Hinweise nimmt weiterhin die Polizeiinspektion Berchtesgaden, Tel. 08652-9467-0.

Erstmeldung:

Nachdem die Täter an dem vielfach gesicherten Automaten scheiterten, übergossen sie ihn mit Brandbeschleuniger und entzündeten diesen.

Eher durch Zufall entstand an dem Automaten und dem Unterstandhäuschen kaum Brandschaden. Gleichwohl entstand an dem Automaten ein Gesamtschaden durch Aufhebeln und Anbohren von rund 20.000 Euro. Da der Tatort durch eine Videokamera überwacht ist, kann der Tathergang genausten verfolgt werden. Eine genauere Auswertung der Aufzeichnungen und der resultierenden Standbilder erfolgt in den nächsten Tagen.

Sachdienliche Hinweise, im Besonderem über einen Pkw der Marke BMW zu oben genannter Nachtzeit erbittet die Polizeiinspektion Berchtesgaden, Tel. 08652-9467-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser