Schwer verletzt nach Baumcrash

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Landshut - Am Freitag ereignete sich gegen 8.45 Uhr auf der Bundesstraße 11 im Gemeindebereich Eching ein Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer schwer verletzt wurde.

Der 23-Jährige fuhr mit seinem Fahrzeug die Bundesstrasse 11 im Gemeindebereich Eching in Richtung Moosburg. Ohne Fremdeinwirkung kam er mit seinem Gefährt nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Der Mann wurde in seinem Auto eingeklemmt.

Schwer verletzt nach Baumcrash

Ein Lastwagenfahrer und ein Passant kamen dem 23-Jährigen zur Hilfe. Sie zerschnitten den Sicherheitsgurt und befreiten den Fahrer aus dem Wrack. Da nicht auszuschließen war, dass sich auf der Rücksitzbank weitere Personen befanden, kam durch die Feuerwehren Buch, Viecht und Berghofen der Rettungsspreizer zum Einsatz.

Dies bestätigte sich jedoch nicht. Der Autofahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizeibeamten stellten bei ihm Alkoholgeruch fest, er hatte rund 0,8 Promille.

Nach ersten Ermittlungen unterschätzte der Mann seinen Restalkohol im Blut, denn er hatte am Vortag entsprechend alkoholische Getränke zu sich genommen.

fib/Eß

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser