Rettungshubschrauber im Einsatz

Schwerer Unfall: Fahrer hatte 1,8 Promille

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Neumarkt-St. Veit - Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am frühen Abend des Pfingstsonntag im Gemeindebereich von Neumarkt gekommen. Drei junge Männer waren betroffen. *UPDATE*

Update: Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Am Sonntag, 24. Mai, gegen 18:25 Uhr kam der 20-jährige Fahrzeugführer eines BMW bei Elsenbach in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Der Fahrzeuglenker wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste ins Krankenhaus Mühldorf gebracht werden. Bei dem Unfall wurde sein 19-jähriger Beifahrer in dem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden; anschließend wurde der Schwerverletzte mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Traunstein gebracht. Ein weiterer 19-jähriger Mann, der auf der Rückbank saß, wurde mittelschwer verletzt und kam ebenfalls ins Krankenhaus Mühldorf.

An dem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Die Feuerwehren Neumarkt-St. Veit, Egglkofen und Elsenbach unterstützten gewohnt tatkräftig bei der Bergung und Versorgung der Verletzten und der Verkehrsregelung. Da bei dem Unfallfahrer eine Atemalkoholkonzentration in Höhe von 1,78 Promille festgestellt wurde, wurde eine Blutentnahme durchgeführt, sein Führerschein wurde sichergestellt. Der junge Mann hat nun mit einer empfindlichen Geldstrafe und dem längerfristigen Verlust seines Führerscheines zu rechnen.

Erstmeldung:

Ein mit drei Personen besetzter 3er-BMW war gegen 18.30 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße von Egglkofen in Richtung Elsenbach unterwegs. Unmittelbar am Ortseingang Elsenbach kam der Fahrer offenbar aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und kam einige Meter weiter zum Stillstand. 

Die Feuerwehren aus Elsenbach, Neumarkt und Egglkofen mussten das Dach des Pkw entfernen um eine patientenschonende Bergung durchzuführen. Einer der drei Insassen wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber Christoph 14 ins Krankenhaus nach Traunstein geflogen. Die anderen beiden Insassen wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Mühldorf eingeliefert. 

3er-BMW mit jungen Männern fährt gegen Baum

Die drei jungen Insassen, alle um die 20 Jahre alt, kommen aus dem Gemeindebereich Neumarkt-St. Veit, waren gerade auf dem Weg zum Neumarkter Volksfest. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Fahrer keinen Alkohol konsumiert. Die Verbindungsstrecke zwischen Elsenbach und Egglkofen war für ca. zwei Stunden komplett gesperrt.

Quelle: TimeBreak21

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser