Schwerer Unfall auf der B12

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Hohenlinden - Auf der Bundesstraße 12 hat sich am Freitagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Autofahrer wurde dabei schwerst verletzt.

Nach Informationen vor Ort fuhr ein Chrysler-Cabrio in Richtung München und prallte zwischen Hohenlinden und dem westlichen Kreisel frontal in einen entgegenkommenden Mercedes.

Schwerer Unfall auf der B 12

Der Chrysler-Fahrer soll aus seinem Fahrzeug geschleudert worden sein. Mit schwersten Verletzungen wurde er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Der Mercedes-Fahrer soll mit leichten Verletzungen davongekommen sein.

Ein Gutachter ist war Ort.

Die B12 war für mehrere Stunden komplett gesperrt.

Rubriklistenbild: © Barth

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser