Unfall auf alter B299 bei Winhöring

Mit über 1 Promille gegen Baum gekracht und überschlagen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Winhöring - Zu einem Verkehrsunfall infolge Trunkenheit im Straßenverkehr ist es am Donnerstagabend gegen 23 Uhr im Gemeindebereich Winhöring gekommen. Ein 35-Jähriger verlor die Kontrolle über sein Auto und prallte mit ihm gegen einen Baum!

Update 9.50 Uhr: Pressemitteilung der Polizei

Am Donnerstag, 23.06.16, gg. 22.50 Uhr, fuhr ein 35-jähriger Pkw-Lenker aus Winhöring auf der Kreisstraße AÖ35 von Neuötting kommend in Richtung Töging. 

Auf Höhe Winhöring, kurz vor der einmündenden Mühldorfer Straße, geriet er alleinbeteiligt rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und überschlug sich. Auf dem Fahrzeugdach kam der Pkw zum Liegen. Der 35-Jährige, der dabei leicht verletzt wurde, konnte sich selbständig aus seinem Fahrzeug befreien. 

Eine Alkoholüberprüfung ergab bei ihm einen Wert von rund 1 Promille, woraufhin eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung seines Führerscheines erfolgte. Gesamtschaden ca. 7000 Euro. Zur genauen Klärung des Unfallherganges wird um Hinweise an die PI Altötting gebeten.

Erstmeldung 6.30 Uhr:

Ein 35-jähriger Winhöringer war mit seinem VW Polo auf der AÖ35 (ehem. B299) von Altötting in Richtung Töging unterwegs. Kurz vor der Kreuzung zur Mühldorfer Straße kam der Fahrer, welcher sich alleine in seinem Auto befand, nach rechts von der Fahrbahn ab, pralle gegen einen Baum und kam anschließend mit ihm auf dem Dach des Pkw zum Liegen.

Der Fahrer hatte einen Alkoholwert von rund 1 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme angeordnet. Bei dem Unfall wurde der Fahrer nur leicht verletzt.

Schwerer Unfall auf AÖ35 bei Winhöring

timebreak21

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser