Fahrbahnsanierung und Brückenneubau

Seit Montag ist's eng auf der Autobahn

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein/Siegsdorf/Neukirchen - Seit Montag ist es eng auf der A8. Wegen Sanierungsarbeiten muss die Autobahn zwischen Traunstein/Siegsdorf und Neukirchen teilweise voll gesperrt werden. Zudem werden zwei Brücken erneuert.

Arbeiten an der Fahrbahn

Ab dem 11. April wird innerhalb von vier Wochen bis zum 12. Mai die Fahrbahn der A8 zwischen den Anschlussstellen Traunstein/Siegsdorf und Neukirchen auf einer Länge von 3,6 Kilometer saniert. Wegen der beengten Verhältnisse der alten Autobahn muss in diesen vier Wochen der Verkehr jeweils von Montag, 8 Uhr, bis Donnerstag, 12 Uhr, auf eine Fahrspur je Fahrtrichtung verengt werden.

Fahrbahnsanierung auf A8

Erneuerung von Brücken

Wegen der Erneuerung von zwei Brücken östlich von Siegsdorf ist an der Anschlussstelle Traunstein/Siegsdorf die Einfahrt auf die Autobahn in Fahrtrichtung Salzburg gesperrt. Für den Neubau der beiden Autobahnbrücken (eine über die B306, die andere über die rote Traun) werden derzeit die Brückenköpfe angelegt.

Brückenbau bei Traunstein/Siegsdorf

kaf

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser