Spektakulärer Unfall auf der A8

Mercedes schießt durch Wildschutzzaun und überschlägt sich

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - Am frühen Donnerstagmorgen kam es zu einem Unfall auf der A8, bei dem ein 25-Jähriger mittelschwer verletzt wurde. 

In den frühen Morgenstunden des Donnerstag befuhr ein 25-jähriger aus dem Landkreis Berchtesgadener Land die A8 in Richtung Salzburg. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er nach der Anschlussstelle Siegsdorf ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. 

Ein ansteigender Schutzplankenbeginn sowie eine Böschung wirkten wie ein Katapult. Das Fahrzeug wurde durch den Wildschutzzaun geschleudert und überschlug sich auf einer Länge von knapp 100 Metern mehrfach, ehe es am Beginn des Voglinger Waldes zum Liegen kam. 

Der Unfallfahrer kam mit mittelschweren Verletzungen ins Klinikum Traunstein, der Mercedes wurde total zerstört. Der Gesamtschaden wird auf 6000 Euro geschätzt.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser