Paar aus Tacherting im Glück

Güterzug erfasst Ford Focus und schleift ihn mit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tacherting - Unbeschreibliches Glück hatte ein frisch zugezogenes Paar aus Tacherting am frühen Freitagmorgen. 

Gegen 5.15 Uhr übersah der 60-jährige Fahrer mit seinem Ford Focus am Bahnübergang in Tacherting einen vorbeifahrenden Güterzug, der von Garching in Richtung Trostberg fuhr. Der Zug erfasste das Auto und schleifte diesen über mehrere hundert Meter mit.

Die beiden Insassen im Wagen wurden leicht verletzt in die Kreisklinik nach Trostberg verbracht. Der Lokführer erlitt einen Schock. Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von geschätzten 5.000 Euro. Am Güterzug entstand kein Schaden.

Die Feuerwehr Tacherting war mit 23 Kräften vor Ort und übernahm die Verkehrslenkung.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser