Technische Störung

 Münchner S-Bahn-Stammstrecke gesperrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

München - Der morgendliche Weg zur Arbeit wird für Pendler am Mittwoch beschwerlich. Nichts geht mehr auf der S-Bahn-Stammstrecke. Grund ist eine technische Störung.

Aufgrund einer technischen Störung an der Strecke ist die Strecke zwischen München-Laim und München-Hackerbrücke teilweise gesperrt.

Die S-Bahnen verkehren wie folgt:

Die Linie S 2 verkehrt in beiden Richtungen wieder auf dem Regelweg durch die Stammstrecke.

Die Linie S 4 verkehrt in beiden Richtungen wieder auf dem Regelweg durch die Stammstrecke.

Die anderen Linien verkehren wie folgt:

Die Linie S 1 in bzw. aus Richtung Freising/Flughafen beginnt bzw. endet in Moosach. Alternativ können Sie auf die U-Bahnlinien U 2 Feldmoching oder U 3 Moosach ausweichen.

Die Linie S 3 in bzw. aus Richtung Mammendorf beginnt bzw. endet in München-Pasing.

Die Linie S 3 in bzw. aus Richtung Holzkirchen beginnt bzw. endet am Münchner Ostbahnhof. Alternativ können Sie auch auf die U-Bahnlinien U 2 bis Giesing und U 5 bis München Ostbahnhof ausweichen.

Die Linie S 6 in bzw. aus Richtung Tutzing beginnt bzw. endet am Münchner Hauptbahnhof Gleis 27-36 und verkehrt ohne Halt von/nach München-Pasing.

Die Linie S 7 in bzw. aus Richtung Wolfratshausen beginnt bzw. endet an München-Heimeranplatz West Gleis 11 und verkehrt ohne Halt am Harras. Alternativ können Sie auf die U-Bahnlinien U 4, U 5 von bzw. zum Heimeranplatz und U 6 von bzw. zum Harras ausweichen.

Die Linie S 7 in bzw. aus Richtung Kreuzstraße beginnt bzw. endet in Giesing. Alternativ können Sie auf die U-Bahnlinien U 2 bis Giesing, U 5 Neuperlach Süd oder auf die S-Bahnlinie S 3 ab München Ost ausweichen.

Die Linie S 8 Herrsching – Flughafen wird zwischen München-Pasing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Der Halt Leuchtenbergring entfällt.

Die Linie S 20 München-Pasing – Höllriegelskreuth entfällt.

Die S-Bahnen des 10-Minuten-Taktes entfallen auf allen Linien.

Die Züge des Regionalverkehrs zwischen München-Pasing und München Hbf sind nicht betroffen und verkehren.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser