Auf der A8 Richtung Salzburg

Betrunkener Salzburger (29) auf nur drei Reifen unterwegs!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Wie kann man seelenruhig und mit nur drei Rädern am Auto auf der Autobahn unterwegs sein? Die Antwort im Falle eines Salzburgers: Alkohol!

Da ein Fahrzeug sehr langsam auf der A 8 Richtung Salzburg unterwegs war und auf einer Felge kein Reifen mehr vorhanden war, viel dieses einer Streife der PI Fahndung Traunstein auf. 

Als es angehalten und der Fahrer kontrolliert wurde, stellten die Beamten Alkoholgeruch fest, weshalb ein Alkotest durchgeführt wurde. Die dabei festgestellten gut1,6 Promille bei dem 29-jährigen Mann aus Salzburg dürften der Grund gewesen sein, dass er das Fehlen des Reifens nicht bemerkt hatte. 

Nach der durchgeführten Blutentnahme wurde sein Führerschein sichergestellt und er muss nun mit einer empfindlichen Geldstrafe rechnen. Die Fahrt war natürlich ebenfalls zu Ende.

Pressemeldung Polizeiinspektion Fahndung Traunstein

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser