Aschheim/Feldkirchen

Lkw rast fast ungebremst in Baustelle - Fahrer tot

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Aschheim - Bei einem Unfall auf der Autobahn 99 bei Aschheim (Landkreis München) ist ein Lastwagenfahrer ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, prallte sein Lkw am Mittwochabend nahezu ungebremst auf einen Absicherungsanhänger der Straßenbahnmeisterei. Dabei wurde die Fahrerkabine massiv zusammengedrückt und der Fahrer eingeklemmt. Reanimierungsmaßnahmen durch Ersthelfer blieben erfolglos, der 47-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Ersten Ermittlungen zufolge hatte er eine Sperrung der rechten Fahrbahnseite zu spät erkannt. Beim Zusammenstoß seines mit Schrott und Metallabfall beladenen Lkw mit dem Anhänger entstand ein Sachschaden von etwa 140 000 Euro. Die Autobahn blieb in Richtung Norden bis in den Morgen hinein komplett gesperrt.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser