Etwa 20 Menschen schlagen sich in Traunreut

Massenschlägerei auf dem Rathausplatz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - In der Silvesternacht kam es kurz vor Mitternacht auf dem Rathausplatz zu einer Massenschlägerei. Später wurde noch eine Frau angepöbelt. 

Aus noch nicht endgültig geklärten Gründen waren die Personen in Streit geraten, der schließlich in eine Prügelei ausartete. Bei Eintreffen der Polizei flüchteten einige der Beteiligten in unterschiedliche Richtungen.

Bei der Schlägerei wurden mehrere Personen leicht verletzt.

Die Polizei bittet Zeugen, welche die Auseinandersetzung beobachtet haben, sich bei der Polizei Traunreut unter 08669 / 86140 zu melden. 

Zu Boden geschupst und bestohlen

Ebenfalls in der Silvesternacht in Traunreut, gegen 3:20 Uhr, wurde eine Frau im Altvaterweg auf dem Nachhauseweg von drei unbekannten Männern angepöbelt. Hierbei wurde die Frau zu Boden gestoßen. Die drei Männer entfernten sich dann Richtung Traunring und nahmen die Plastiktüte mit, welche Frau bei sich hatte. Hierin sollen sich nach bisherigem Sachstand aber lediglich eine Bierflasche sowie ein Handyladegerät befunden haben. 

Wohl auch aufgrund ihrer Alkoholisierung konnte die Frau der Polizei gegenüber keine Täterbeschreibung abgeben. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sachdienliche Angaben machen können werden gebeten sich ebenfalls bei der Polizei Traunreut unter 08669 / 86140 zur melden

Pressemeldungen Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser