Junge Union feiert ihr 70-jähriges Jubiläum

Edmund Stoiber und Ilse Aigner als Gastredner in Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Vor 70 Jahren wurde in Oberbayern die Junge Union (JU) gegründet. Sieben erfolgreiche Jahrzehnte als politische Jugendorganisation feiern rund 200 Delegierte und Mitglieder der JU am Samstag in Traunstein.

Der Festakt zum Jubiläum beginnt am Samstag um 16.00 Uhr auf dem Stadtplatz in Traunstein. Als Festredner werden der ehemalige Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber und die Stellvertretende Ministerpräsidentin Ilse Aigner sprechen. 

Die Feierlichkeiten werden gemeinsam mit der Musikkappelle und der Gebirgsschützenkompanie aus Traunstein begangen, welche ihr 30-jähriges Wiedergründungjubiläum feiert. Anschließen wird es einen kurzen Festzug in die Kirche St. Oswald geben, wo um 18.00 Uhr der Festgottesdienst stattfindet.

Seit Ihrer Gründung hat sich die JU immer als Motor der CSU verstanden, setzte nicht nur Themen, sondern überzeugte auch mit prägenden Köpfen. Die jungen Menschen engagieren sich in der Politik für Bayern und für Ihre Generation und sind deshalb ein wichtiger Bestandteil der CSU. Der Bezirksverband Oberbayern ist dabei mit über 400 Mandatsträgern auf kommunaler Ebene, sowie in Landes- und Bundesparlament vertreten und der größte Bezirksverband in Deutschland.

Besonderes Ereignis für die JU

"Für den Kreisverband ist es ein tolles Ereignis. Wir freuen uns darauf alle 22 Kreisverbände der JU Oberbayern hier bei uns zu Gast zu haben." stellt Konrad Baur, Kreisvorsitzender der JU Traunstein, fest. 

Dass es ein besonderer Tag werden wird, davon ist auch der Bezirksvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Tobias Zech überzeugt: "Es wird noch einmal größer als in den vorangegangenen Jahren. Wir blicken auf 70 Jahre erfolgreiche Arbeit zurück und haben eine gute Agenda für die Zukunft. Das darf man feiern." Alle Interessierten sind deshalb eingeladen beim Festakt um 16 Uhr am Stadtplatz dabei zu sein.

Pressemitteilung Junge Union Oberbayern

Die Herkunft von Edmund Stoiber, Ilse Aigner und vielen weiteren Prominenten aus der Region können Sie auch in unserem Promi-Atlas nachschlagen.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser