Ursache für Brand in Übersee unklar

Flammen in Möbellager verursachen 50.000 Euro Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Übersee - Feueralarm in der Gemeinde Übersee: Dort wurde am Mittag ein Brand in der Ringstraße gemeldet. Die Floriansjünger hatten die Flammen aber rasch im Griff und gelöscht. *Neu: Bilder*

UPDATE, Sonntag, 11.15 Uhr, Polizeimeldung:

Am Samstagvormittag, 16. Januar, brach in einem Möbellager in Übersee Feuer aus. Dem schnellen Eingreifen der Feuerwehren war es zu verdanken, dass der Brand nicht auf benachbarte Gebäude übergreifen konnte. Die Kripo Traunstein hat die Ermittlungen übernommen.

Gegen 11.45 Uhr wurde der Brand an einem in der Ortsmitte gelegenen, einstöckigen Lager eines Möbelhauses gemeldet. 104 Feuerwehrkräfte aus Übersee, Grassau, Staudach, Marquartstein, Unterwössen, Grabenstätt und Traunstein rückten zur Brandbekämpfung an. Durch den massiven Einsatz konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden.

Die ersten durch die Polizeiinspektion Grassau vor Ort aufgenommenen Ermittlungen zur Klärung der Brandursache, wurden im weiteren Verlauf von der Kriminalpolizeiinspektion Traunstein übernommen. Derzeit können noch keine Aussagen zur Brandursache getroffen werden, jedoch haben sich bisher keinerlei Hinweise für eine vorsätzliche Brandstiftung ergeben. Der Sachschaden an Gebäude und eigelagertem Mobiliar wird auf über 50.000 Euro geschätzt.

UPDATE, 12.55 Uhr:

Der Brand ist nun gelöscht. Beim Brandobjekt handelt es sich um einen einstöckigen Holzunterstand für Möbel, nicht um eine Art Halle, wie in den ersten bei den Einsatzkräften eingegangenen Meldungen. Schnelles Eingreifen der eingesetzten Feuerwehren hat ein Übergreifen auf nebenstehende Gebäude verhindert. 

Brand in einer Lagerhalle in der Ringstraße in Übersee

Die Höhe des Schadens an dem Schuppen mit eingelagerten Möbeln kann derzeit noch nicht beziffert werden. Zur Klärung der Brandursache sind erste Ermittlungen durch die Polizeiinspektion Grassau eingeleitet worden.

Die Erstmeldung:

Die Integrierte Leitstelle Traunstein teilte der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd am Samstag um 11.49 Uhr mit, dass in Übersee in der Ringstraße eine Holzlagerhalle in Flammen stehe. Das Feuer droht auf ein benachbartes Anwesen überzugreifen. 

Die Löscharbeiten sind im Gange. Feuerwehr und Rettungskräfte sind im Einsatz. Bisher liegen noch keine Erkenntnisse über mögliche Personenschäden vor. Über die Höhe des Sachschadens sowie die Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser