Neues Hochglanzmagazin

Druckfrische „Chiemgauerin“ begeisterte am Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der erste Cover-Star der Chiemgauerin, Sängerin und Moderatorin Stefanie Hertel (Mitte), freute sich zusammen mit Chefredakteurin Daniela Lindl (rechts) und Anzeigenleiterin Petra Mählenhoff über die druckfrische erste Ausgabe.

Übersee – Ein neues Hochglanzmagazin bereichert die regionale Medienlandschaft: Die mit Spannung erwartete „Chiemgauerin“ ist endlich da! 

Rund 100 geladene Gäste feierten in „Seewirts Strandhaus“ in Übersee mit einer exklusiven Vorabpräsentation die erste Ausgabe des neuen Hochglanzmagazins. In der besonderen Location direkt am Chiemsee empfingen Hausherr Andreas Mittermaier und das Team der“ Crisp Media GmbH“ als Chiemgauerin-Herausgeber die zahlreichen gutgelaunten Besucher.

Vor traumhafter Kulisse genossen Kunden, Chiemgauer Geschäftsleute und Interviewpartner den Stehempfang auf der Terrasse, bevor nach der Team- und Konzeptvorstellung in den wunderschönen Räumlichkeiten des „Seewirts Strandhauses“ die erste, druckfrische Chiemgauerin präsentiert wurde. Das erste Cover ziert die bekannte Sängerin und Moderatorin, Stefanie Hertel, die zusammen mit ihrer Familie im Achental lebt.

Die prominente Wahl-Chiemgauerin erlaubte Chefredakteurin Daniela Lindl im Exklusiv-Interview einen ganz persönlichen Einblick in ihr Berufs- und Privatleben. Hertel war mit ihrem Mann, Lanny Lanner, persönlich zur Chiemgauerin-Präsentation gekommen, um mit Team und Gästen die erste Ausgabe gebührend zu feiern. Nach dem kurzen offiziellen Teil, der von Ben Kobe moderiert wurde, blätterte nicht nur die Damenwelt gespannt in dem hochwertigen Frauenmagazin.

Präsentation der „Chiemgauerin“ in Übersee

Auch die männlichen Gäste begutachteten neugierig das neue mediale Produkt, das künftig alle zwei Monate erscheint. Die Chiemgauer waren von der Vielschichtigkeit der Themenauswahl und der Wertigkeit des Lifestyle-Magazins rundum begeistert. Bei bester Stimmung, gutem Essen und abwechslungsreicher Musik durch Live-Entertainer Vito Storione und DJ Christian Gebhart alias „Gigi“ wurde ausgelassen und ungezwungen bis Mitternacht am Chiemsee gefeiert. Die „Crisp Media GmbH“ bringt bereits seit einem Jahr die „Rosenheimerin“ heraus. Aufgrund des großen Erfolges dieser Publikation legte das engagierte Team jetzt mit der „Chiemgauerin“ innerhalb kürzester Zeit nach, um die Leser noch regionaler mit Informationen versorgen und den Anzeigenkunden ein noch differenzierteres Angebot bieten zu können.

Die Chiemgauerin hat eine Auflage von 15 000 Stück. Das Verbreitungsgebiet erstreckt sich über den Chiemgau und darüber hinaus über die Landkreise Traunstein, Mühldorf, Altötting und Berchtesgadener Land. Zu haben ist die Chiemgauerin im Zeitschriftenhandel und über den Lesezirkel. Zudem gibt es das Hochglanzmagazin auch in den OVB-Geschäftsstellen.

Daniela Lindl

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser