Von S-Bahn bei Germering erfasst

Kreislaufschwäche! 19-Jährige stürzt kopfüber in Gleisbereich 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Harthaus (Gemeinde Germering) - Eine 19-Jährige, die am Donnerstagmorgen am S-Bahnhaltepunkt Harthaus ins Gleis stürzte, wurde von einem einfahrenden Zug erfasst und dabei verletzt.

Gegen 05:35 Uhr stürzte eine am Bahnsteig des Gleis 2 wartende junge Frau, nach ersten Ermittlungen vermutlich aufgrund einer Kreislaufschwache, kopfüber in den Gleisbereich. Sie wurde von einer stadteinwärts verkehrenden S-Bahn (S8) erfasst und dabei an der Hand verletzt.

Die junge Frau wurde nach der Erstversorgung in eine Münchner Klinik transportiert. Durch den Personenunfall kam es zu Verzögerungen im S-Bahnverkehr.

Pressemeldung Bundespolizeiinspektion München

Rubriklistenbild: © Bundespolizeiinspektion München

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser