Freunde und Familie wollen an Motorradfahrer erinnern

Gedenkfahrt ein Jahr nach Unfalltod von Dennis

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Freunde und Weggefährten von Dennis Dahlmann sind eingeladen, bei der Gedenkfahrt am 27. August 2016 dabei zu sein. Treffpunkt ist am Wohnort der Familie des verunglückten Motorradfahrers, in Schick 4 in Unterreit.

Unterreit - Es ist nach Meinung der Angehörigen noch nicht alles geklärt was den Unfallhergang betrifft, doch egal wie es rechtlich ausgehen mag, im August 2016 geht es um das Erinnern an Dennis Dahlmann. Der Unterreiter Motorradfahrer starb nach einem Unfall im August 2015.

Freunde und Familie wollen dem jungen Unterreiter, der nach einem Unfall im vergangenen Jahr an seinen schweren Verletzungen starb - eine Gedenkfahrt widmen. Zahlreiche Freunde und Weggefährten haben sich bereits angesagt, wenn am 27. August 2016 ab 11.30 Uhr zum Gedenken an Dennis Dahlmann ein Motorrad- und Autokorso von Unterreit  bis zur Unfallstelle gefahren wird. Sollte das Wetter an dem Tag schlecht sein, wird die Gedenkfahrt auf den 3. September 2016 verschoben.

Die Strecke führt alle Weggefährten und Freunde von Dennis Zuhause über Jettenbach, Kraiburg, Taufkirchen - bis hin zur Unfallstelle. Dort stehen neben der Fahrbahn nach wie vor Kreuze und Gedenktafeln als Erinnerung an Dennis.

Über Waldhausen geht es zurück nach Unterreit und somit zum Friedhof nach Wang. Dort wurde Dennis beerdigt. Mit Gebeten und in tiefer Erinnerung wollen sich Freunde und Angehörige hier tief mit Dennis verbunden fühlen - in großer Gemeinschaft mit vielen Bikern und weiteren Freunden, die Dennis kannten. Ein Pfarrer wird einige Worte zu allen Anwesenden sprechen.

Tiefe Trauer nach Unfalltod des jungen Unterreiters

Dennis Dahlmann starb am 22. August 2015 an den Folgen des schweren Unfalls, der bis heute Gutachter und Rechtsanwälte beschäftigt.

Am 27. August 2016 jedoch geht es lediglich um die menschliche Seite  - um das Gedenken an Dennis, der viele Freunde hatte.

Bereit wenige Tage nach dem Unfalltod von Dennis im August 2015 hatte die Familie zum Trauerkorso geladen, enorm viele Weggefährtenhaben sich damals beteiligt und so Abschied von Dennis genommen. 

Im Anschluss daran laden die Angehörigen von Dennis Dahlmann zu sich nach Hause ein, um noch zusammenzusitzen. Die Eltern des Verstorbenen - Markus und Ramona Dahlmann - würden sich über viele Teilnehmer bei der Gedenkfahrt freuen, weil gemeinsames Erinnern bei der Trauerbewältigung helfen kann und Dennis dadurch unvergessen macht.

Fotos vom Trauerkorso für Dennis vom August 2015 

Abschiedskorso für verunglückten Dennis

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser