Hier steht eine Unterführung unter Wasser

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Bahnunterführung steht unter Wasser - heute in Raubling. Die Kinder machen sich einen Spaß daraus!

Landkreis - Das war es wieder mit "Summer-Feeling": Starkregen und Hagelschauer zogen über unsere Region. Vollgelaufene Keller und Hochwasser waren die Folge. *neu: mit Fotos*

Es wird wohl kein lauer Sommerabend heute: Statt Kerzenschein und Wein auf der Terrasse, heißt es Regentropfen zählen am Fenster. Oder noch schlimmer: den Keller abpumpen! 

Der deutsche Wetterdienst warnte für Rosenheim und Traunstein vor schweren Gewittern, Starkregen, Sturmböen und Hagel. Die Warnungen wurden zwischenzeitlich aber wieder aufgehoben. 

Das Inntal war stark betroffen

Ein heftiger Gewitterschauer zog am Nachmittag über das Inntal. Besonders betroffen waren Raubling und Reischenhart. So war in Raubling wieder einmal die Bahnunterführung unter Wasser. Ein Autofahrer wollte durchfahren doch der Wagen gab den Geist auf. 

In Reischenhart lief das Hochwasser von den teils überfluteten Straßen in mehrere Keller. Im Einsatz waren die Feuerwehren Raubling und Reischenhart. 

Ausrücken zu zahlreichen Einsätzen mussten auch die Feuerwehren Degerndorf, Brannenburg und Großbrannenberg.

In Raubling und Reischenhart kam es richtig runter

Unsere Userin Tanja Reiter hat uns zudem noch dieses Bild von ihrem Garten in Brannenburg geschickt. Wie sie dabei anmerkte, steht das Wasser nicht zum ersten Mal so hoch auf ihren Grundstück, weil es nicht mehr abfließen kann.

Nutzt unseren neuen Service: Der Niederschlagsradar live auf unserer Wetter-Seite!

Schickt uns Fotos von den Unwetter-Schäden bei euch! Einfach per E-Mail an: redaktion@ovb24.de

mg

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser