Viessmann FIBT World Cup Bob+Skeleton + EM am Königssee am 24./25. Januar 2014

Bob- und Skeleton-Weltcup: Die Gewinner!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Lokalmatadorin Anja Huber aus Berchtesgaden

Schönau am Königssee - Die Olympiageneralprobe der Bobsportler und Skeletonis findet jetzt am 24./25./26. Januar 2014 auf der Kunsteisbahn am Königssee statt. Wir haben Karten verlost

Am Wettkampf-Wochenende vom 24. - 26. Januar 2014 treffen sich die weltbesten Kufensportler im Bob und auf dem Skeleton in der Eisbahn am Nordufer des Königssees. Die Spitzensporter tragen hier auf der Eisbahn am Fuße des Watzmanns mit den Europameisterschaften und dem Viessmann Weltcup der Bobsportler und Skeletonis ihre Olympiageneralprobe für Sotschi 2014 aus. Die EM am Königssee wird dann das letzte internationale Kräftemessen der Athletinnen und Athleten vor den olympischen Wettbewerben sein. Mit am Start ist natürlich auch Lokalmatadorin Anja Huber aus Berchtesgaden. 2010 hatte Huber bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver eine Bronze-Medaille geholt.

Die Gewinner unserer Verlosung

Wir haben für den Viessmann Bob-und Seketelon-Weltcup am Wochenende 24./25./26. Januar 2014 auf der Kunsteisbahn Königssee 3x2 Karten verlost. Die glücklichen Gewinner:

  • Helmut Ortner aus Surberg
  • Günter Jannasch aus Teisendorf
  • Marion Schmidt aus Bad Aibling

Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Ihre Karten erhalten die Gewinner dann in der Tourist Info in 83471 Schönau am Königssee gegen Vorlage eines Lichtbildausweises.

Eintrittskarte als Vorteilskarte

Die Rückseite der Weltcup-Eintrittskarte bietet Ermäßigungen und Vorteile im Erlebnisbad Watzmann Therme, im Hotel Edelweiss und am Erlebnisberg Jenner. Der Eintritt zu den Weltcups am Königssee lohnt sich also mehrfach!

Mit Bus und Bahn zum Weltcup

Das Weltcup-Ticket kann man bereits in den Bussen und Bahnen des öffentlichen Personennahverkehrs im Landkreis Berchtesgadener Land kaufen. Denn das Weltcup-Ticket ist zugleich Ihr Bus-und Bahn-Fahrschein.

- Anzeige -

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser