Wird Minister Friedrich verhandlungsbereit sein?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Wird Bundesinnenminister Friedrich der Inspektion in Rosenheim eine Personalaufstockung in Aussicht stellen?

Berlin/Landkreis - Am Dienstag klagten die Bundespolizei und die Gewerkschaft der Polizei über Unterbesetzung und schlechte Ausstattung. Heute kommt Innenminister Friedrich zu Gesprächen.

Lesen Sie den Artikel zu den Forderungen der Gewerkschaft der Polizei:

880 m² für die Bundespolizei

Nach ihrem Hilferuf in dieser Woche hofft die Bundespolizei in der Region auf Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich. Heute besucht der Minister erst die Bundespolizei in München, danach kommt er nach Rosenheim. In den Gesprächen soll es unter anderem um die Herausforderungen bei der Bundespolizei gehen. Die Gewerkschaft der Polizei hofft, dass Friedrich dann auch mit sich reden lässt, was eine Personalaufstockung bei der Bundespolizei in unserer Region angeht.

Am Dienstag klagten Bundespolizei und Gewerkschaft in Bad Reichenhall ihr Leid: gerade in unserer Region sei die Bundespolizei unterbesetzt und nicht gut genug ausgestattet. Die Gewerkschaft erhofft sich von Friedrich, dass er der Inspektion Rosenheim mehr Personal zubilligt.

Quelle: Bayernwelle Südost

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser