3000 Menschen gegen Rassismus 

Video: Lichterketten-Demo in Zorneding

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Zorneding - Die oberbayerische Gemeinde Zorneding setzte am Mittwochabend ein Zeichen gegen Rassismus und solidarisierte sich mit dem zurückgetretenen Pfarrer Olivier Ndjimbi-Tshiende.

Aufgerufen hatte das Bündnis gegen Rechtsradikalismus im Landkreis Ebersberg „Bunt statt braun“. Vorausgegangen waren Morddrohungen gegen den dunkelhäutigen katholischen Geistlichen Ndjimbi-Tshiende. Der Pfarrer aus dem Kongo trat daher zurück. 

Die Kollegen von Merkur Online waren bei der Solidaritätskundgebung vor Ort. Rund 3000 Menschen versammelten sich im Rathauspark

mg

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser