Prinzessin Carola I. und Prinz Stefan III. regieren

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Tüßling - Und wieder schaffte es die Vorstandschaft, das perfekte Paar für das Amt des Prinzenpaares in der Marktgemeinde zu finden. Wer es ist:

Viele Wochen waren der Faschingspräsident Hans Holl und seine Crew unterwegs, um die Regenten für die Tüßlinger Narretei zu finden. Am Freitagabend, in der ersten Faschingsversammlung, war es dann so weit, Hans Holl konnte den zahlreichen Gästen das neue Prinzenpaar präsentieren. Die Spannung war schon sehr groß.

Beim „ Rathaus stürmen“ um 11:11 Uhr war es das Hauptthema: Wer unter den vielen Anwesenden ist nun die Prinzessin und wer ist der Prinz oder sind sie vielleicht doch nicht anwesend? Viele Fragen, die Antwort kam dann abends in der traditionellen Versammlung im Steinersaal. Die Neugierde konnte man im voll gefüllten Saal förmlich spüren. Jedes Paar, das den Saal betrat war zugleich heißer Kandidat auf das begehrte Amt der Faschingsregentschaft. Viele der Anwesenden hatten doch schon das neue Prinzenpaar auf der Rechnung.

Den 136. Tüßlinger Fasching regiert Prinzessin Carola I. vom schnittigen Pony und Prinz Stefan III. von den weiten Feldern. Das Paar ist mit dem Tüßlinger Fasching immer schon eng verbunden. Carola Speckbacher tanzte schon 2-mal in der Garde und einmal war sie den gesamten Fasching für die perfekte Frisur der Prinzessin verantwortlich. Stefan Blüml war 3-mal als Lichtmeister aktiv und einmal durfte er als Hofstaat schon ganz vorne im Rampenlicht stehen. Dem neuen Prinzenpaar stehen als Hofstaat Maria Prambs mit dem Faschings-Urgestein Franz „Fatze“ Henghuber und Johanna Mühlhauser zur Seite. Ein Hofstaat-Herr wird noch zur Unterstützung gesucht.

Aber nicht nur das große Prinzenpaar wurde vorgestellt. Die Faschingsgesellschaft hat natürlich auch wieder eine kleine Garde mit Prinzenpaar. Die kleine führt in dieser Saison Prinzessin Annalena vom Diamantschloss und Prinz Johannes von den gleißenden Blitzen an. Die sechsjährige Annalena Meixner und der sechsjährige Johannes Zellner freuen sich schon sehr auf ihre Aufgabe. Das Traineramt der kleinen Garde wechselt in diesem Jahr. Die acht Mädchen und drei Buben werden von Sabine Meixner und von Alexandra Winzl trainiert. Bis zur Vorstellung des neuen Paares mussten sich die Anwesenden aber noch etwas gedulden.

Präsident Hans Holl nutzte die Gelegenheit sich beim letztjährigen Prinzenpaar Elisabeth Hofer und Tobias Speckbacher mit einem Blumenstrauß für die wunderbare letzte Faschingssaison zu bedanken. Wie in jedem Jahr wurde auch heuer der Faschingsfilm der letzten Saison gezeigt. Der hervorragende Film bietet einen kompletten Streifzug durch die zünftige Faschingszeit“. So mancher fand sich in einer lustigen Situation wieder. Hofmarschall Dominik Resch hatte die Ehre, die aktuelle Garde der Saison 2011 / 2012 vorzustellen. Das Motto des diesjährigen Faschings ist "In the Summertime". Zu den flotten Sommermelodien trainiert Heidi Zipfer mit den Burschen und Mädchen der Garde schon seit Wochen um für den ersten Auftritt am Eröffnungsball topfit zu sein.

rej/Mühldorfer Anzeiger

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: InnSalzach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser