Fasching in Saaldorf

Faschingsstimmung beim SV Saaldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Saaldorf - Der Sportverein hat sich gut auf den Fasching vorbereitet. Demnächst finden gleich zwei Bälle statt, für die man sich am besten jetzt schon ein gutes Kostüm einfallen lässt:

Seit 1976 finden in der Mehrzweckhalle Saaldorf die beliebten Faschingsbälle für Jung und Alt statt. Der Sportverein Saaldorf veranstaltet auch in dieser Faschingssaison wieder zwei Bälle. Am Samstag, den 17. Januar steht der Ball unter dem Motto „Einmal ein Star sein“. Die „Jung-Ottinger“ werden wie schon in den letzten Jahren die richtige Stimmung vermitteln. Der Sportlerball am Faschingssamstag, den 14. Februar wird heuer als „Ü-30-Party“ ausgerichtet sein. Die bekannten „Life Jack`s“ werden für beste Partystimmung sorgen. Die Band glänzt durch ihre Vielseitigkeit. In Absprache mit den anderen Ballveranstaltern hat sich der SV Saaldorf dazu durchgerungen, den Eintritt bei seinen Faschingsbällen nur Personen zu gewähren, die über 18 Jahre alt sind. Es besteht Ausweispflicht für alle Besucher, wie der Vorsitzende des SVS, Franz Mooser erklärt. Hintergrund für diesen Entschluss sind die ständig anwachsenden Vorschriften und Regelungen für den Veranstalter, die bei einer ehrenamtlichen Durchführung der Veranstaltungen nicht mehr bewerkstelligt werden können. Einlass zu beiden Veranstaltungen ist jeweils um 19.00 Uhr. Der SV Saaldorf freut sich auf ein zahlreiches und lustiges Publikum mit einfallsreichen Masken.

pw

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Fasching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser