Nach Sprint durch Bruckmühl

Nackter Mann klingelt an fremder Haustür

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bruckmühl - Splitterfasernackt ist ein 30-Jähriger Mann durch Bruckmühl gerannt. Anschließend klingelte er bei einer fremden Frau an der Haustür. Was danach geschah:

Am 13. Februar lief ein 30-jähriger Mann aus dem westlichen Landkreis nackt durch Bruckmühl. Dabei war er komplett unbekleidet und klingelte auch bei einer 49-jährigen Frau.

Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass dieser leicht alkoholisiert gewesen ist. Weiter wurde Marihuana bei ihm aufgefunden. Der 30-Jährige wurde anschließend in eine psychiatrische Einrichtung eingeliefert.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser