Ja, die fünfte Jahreszeit...

Keine Hose, keine Schlüssel, keine Erinnerung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Ein Betrunkener lag in einem fremden Hauseingang - ohne Hose. Der 45-jährige Mann wusste nicht, wo er oder seine Hose waren. Doch dann nahte Hilfe:

Am frühen Dienstagmorgen erhielt die Rosenheimer Polizei die Mitteilung, dass in einem Hausgang eines Rosenheimer Mehrfamilienhauses eine männliche Person ohne Hose liegen solle, die dort nicht hingehöre. Nach kurzer Abklärung durch die eingesetzten Beamten vor Ort, wurde der 45-Jährige aus dem Landkreis mit zur Dienststelle genommen.

Er zeigte sich dort überglücklich, dass die Beamten ihm eine Decke aushändigten und sich um sein nach Hause kommen bemühten. Über den Verbleib seiner Hose, in der sich unter anderem auch sein Wohnungsschlüssel befand und wie er in das fremde Treppenhaus gelangt war, konnte er aufgrund seiner starken Alkoholisierung keine Angaben mehr machen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser