Ausreißer (8) von Wirtshaus und Polizei begeistert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Einen höchst interessanten "Fahrradausflug" unternahm ein kleiner Ausreißer (8). Wirtshausgäste waren begeistert, die Mama sowie die Polizei eher weniger...

Ein achtjähriger Bub aus der Rosenheimer Endorferau trat am Abend des 08.10.2014 voller Elan in die Pedale seines Kinderfahrrades und machte eine größer Runde in der Nachbarschaft. Bei Einbruch der Dunkelheit konnte er sich schließlich nicht mehr orientieren und landete bei der Gaststätte „Turner Alm“ und fragte die dortige Wirtin um Hilfe.

Dort gefiel es ihm offensichtlich, denn der Bub wurde mit neuen Spielkarten versorgt und "bespaßte" den dortigen Stammtisch bestens. Als dann auch noch die Polizei kam und dem Achtjährigen samt Fahrrad eine Heimfahrt in einem echten Polizeiauto spendierte, war der Junge hellauf begeistert und wollte sich mit sofortiger Wirkung bei der Polizei in Rosenheim bewerben.

Die Mutter war letztlich sichtlich erleichtert, als ihr Sohn wieder zu Hause war. Sie hatte sich bereits mit der jüngeren Schwester des Jungen auf die Suche nach ihrem "Ausreißer" begeben.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser