Lkw-Fahrer hat genug und zeigt Chef an

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Das gibt es wirklich nicht alle Tage: Ein Lkw-Fahrer rief bei der Polizei an und klagte lauthals über das nicht eingelöste Versprechen seines Chefs...

Ein seltener Anruf ging am Mittwochnachmittag bei der Polizeiinspektion Rosenheim ein. Der Lkw-Fahrer aus Sachsen zeigte sich selbst wegen seiner abgefahrenen Reifen an. Grund der Selbstanzeige war, dass sein Chef ihm schon seit vier Wochen neue Reifen versprochen hatte. Ihm selbst sei es nun zu gefährlich so auf öffentlichem Verkehrsgrund zu fahren, gab der Anrufer gegenüber der Polizei zu verstehen. 

Vor Ort konnten durch die Beamten wirklich vier Reifen, die kaum bis gar kein Profil hatten, festgestellt werden. Dem Halter droht nun eine saftige Geldstrafe.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser