Drei Polizisten in Siegen verletzt 

Mann dreht durch, weil er Passwort vergessen hat

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegen (NRW) - Völlig ausgerastet ist ein 21-Jähriger, weil er das Passwort für seinen Account in einem Sozialen Netzwerk vergessen hatte. In der Nacht auf Mittwoch randalierte er deshalb in seiner Wohnung. 

Der 21-Jährige schlug zudem noch einen Nachbar ins Gesicht, als dieser sich über die Ruhestörung beschwerte. 

Die Polizei wurde in das Mehrfamilienhaus gerufen.  Doch auch da erlangte der junge Mann seine Beherrschung nicht zurück. Er beleidigte und bedrohte die Beamten, sogar Verstärkung und ein größeres Polizeiauto mussten gerufen werden, um den Mann zu bändigen. 

Drei Polizisten wurden bei dem Einsatz verletzt. Der Festgenommene muss sich nun wegen Widerstandes, Körperverletzung und Beleidigung verantworten. 

Ob ihm sein Passwort irgendwann wieder einfiel, ist nicht bekannt. 

mg/dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser