München: Erster Freigang für Eisbär-Babys

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Am Montag versuchten die Eisbär-Babys ihren ersten Freigang unter Ausschluss der Öffentlichkeit.
+
Am Montag versuchten die Eisbär-Babys ihren ersten Freigang unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

München - 14 Wochen ist der Eisbär-Nachwuchs im Tierpark Hellabrunn jetzt alt. Am Mittwochnachmittag werden die beiden weißen Zwerge den Besuchern des Zoos erstmals vorgestellt.

Morgen ist es dann soweit: Die zwei Nachkömmlinge der Eisbären-Dame "Giovanna" dürfen zum ersten Mal im Freien herumtollen. Die bereits im Dezember zur Welt gekommenen Eisbären-Racker werden nach 14 Wochen den neugierigen Zoo-Besuchern vorgestellt.

Tageslicht hatten die beiden Babys schon am Montag gesehen, da lief für beide die Generalprobe unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Bleibt zu hoffen, dass die Zuschauer am Mittwochnachmittag ihre Verzückung nicht zu laut verkünden, sonst könnte der Nachwuchs recht schnell verschreckt werden.

Bilder vom Eisbären-Nachwuchs im Zoo Hellabrunn

ro24

Zurück zur Übersicht: Tiere

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser