Guter Nährstoffmix

Stiftung Warentest: Das beste Trockenfutter für ihren Hund

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Die Stiftung Warentest hat Hundefutter untersucht - mit einem erfreulichen Ergebnis: Viele Trockenfutter im Test liefern einen „guten“ oder sogar „sehr guten“ Nährstoffmix.

Die Stiftung Warentest hat 23 Trockenfutter für ausgewachsene Hunde geprüft. Insgesamt reichten die Ergebnisse von „sehr gut“ bis „mangelhaft“. 

Futter mit Getreide zu empfehlen

Alle sieben Siegerfutter enthalten Getreide. Es liefert dem Hund wertvolle Kohlenhydrate und Ballaststoffe. Zu den Testverlierern zählen Futter ohne Getreide. Schädlich sind Weizen, Gerste und Hafer für den Hund nicht. Der Test ergab: Auch Futter, die sich als getreidefrei bezeichnen, enthalten Stärke. Die Gehalte sind mit denen getreidehaltiger Futter vergleichbar. Außerdem wiesen die Prüfer in allen Getreidefreien geringe Mengen des Getreide-Eiweißes Gluten nach. Getreidefreie Futter sind also nicht per se glutenfrei.

Ein Futter rasselt durch fast alle Prüfungen

Klarer Test­verlierer. Vitamine A und D nicht nach­weisbar, auffällig hoch mit Acrylamid belastet: Das sind Prüf­ergeb­nisse für "Bubeck Pferde­fleisch Nr. 89 Exzellent Voll­nahrung". Die Futterbrocken enthalten viel Stärke, größ­tenteils aus Kartoffeln – und erstaunlich viel Acrylamid. Es ist nicht auszuschließen, dass Acrylamid auch bei Hunden Krebs erregen und das Nerven­system schädigen kann.

Das sind die Testsieger

Im Unterschied zum Test­verlierer liefern 20 der 23 geprüften Trockenfutter einen guten oder sogar sehr guten Nähr­stoff­mix. Sieben Trockenfutter schneiden in der Gesamt­note sehr gut ab. Ganz vorne dabei sind Vitacomplete von Edeka und das nur noch in Rest­beständen verfügbare Sancho von Netto Marken-Discount. Aber auch dm, Bosch, Chappi, Kauf­land und Pedigree bieten prima Allein­futter.

Mehr zum Hundefutter-Test können Sie hier lesen.

mg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Tiere

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser