http://www.facebook.com/rosenheim24button_countfalse180like

Erika will am liebsten ihre Ruhe haben

    • aHR0cDovL3d3dy5yb3NlbmhlaW0yNC5kZS9sZWJlbi90aWVyZS90aWVyaGVpbS9lcmlrYS13aWxsLWxpZWJzdGVuLWlocmUtcnVoZS1oYWJlbi1yb3NlbmhlaW0yNC0yNjUxNDE3Lmh0bWw=2651417Erika will am liebsten ihre Ruhe haben0true
    • 05.12.12
    • Tierheim
    • Drucken
    • T+T-
Katzendame ist zwei Jahre alt

Erika will am liebsten ihre Ruhe haben

    • recommendbutton_count100
    • 0

Kolbermoor - Katzendame Erika will nicht mehr im Tierheim bleiben. Sie ist verschmust und anhänglich - aber nur, wenn sie keinen Stress hat.

Die hübsche Katzendame tut sich mit dem Tierheimalltag hart.

© re

Die hübsche Katzendame tut sich mit dem Tierheimalltag hart.

Erika ist zwei Jahre alt, und sie hat im wahrsten Sinne des Wortes die Nase voll vom Tierheimdasein. Überall lungern und toben jugendliche Katzen herum und machen ihr das Leben schwer.

Erika liebt die Ruhe und will einen Streichelmenschen für sich alleine. Sie ist für ihr Alter schon sehr vernünftig. Da sie sich vom stressigen Tierheimbetrieb erst einmal erholen will, sollten auch keine kleinen Kinder im Haushalt der neuen Besitzer sein.

Die hübsche Erika will in ihrer neuen Heimat auch die Möglichkeit zum Freigang haben.

Wer sich für die Katzendame interessiert, wendet sich an das Tierheim des Tierschutzvereins Rosenheim in Kolbermoor, Am Gangsteig, Telefon 08031 / 96068.

zurück zur Übersicht: Tierheim

Kommentare

Kommentar verfassen

TiereAllgemein

Bei chronisch kranken Katzen den Auslauf einschränken

Bei chronisch kranken Katzen den Auslauf einschränken

München (dpa/tmn) - Katzen lieben ihren täglichen Freilauf. In bestimmten Fällen ist ein sicherer Garten oder ein Außengehege aber sinnvoller. Das gilt unter anderem für Tiere mit einer chronischen Erkrankung wie Epilepsie, die regelmäßig und zeitgenau Medikamente einnehmen müssen. Darauf weist die Tierärztin Ulrike Bante hin.Mehr...

Haariger Besucher: Hund im Krankenhaus löst Debatte aus

Haariger Besucher: Hund im Krankenhaus löst Debatte aus

Heidelberg - Ein längerer Krankenhausaufenthalt reißt Senioren aus ihrer gewohnten Umgebung - und trennt sie oft auch von ihrem geliebten Haustier. "Für viele ältere Menschen ist das eine emotionale Katastrophe", sagt Ursula Lenz vom Senioren-Dachverband Bagso.Mehr...

Schnecken sind für Hunde ein gefährlicher Snack

Schnecken sind für Hunde ein gefährlicher Snack

München - Wer einen besonders verfressenen Hund hat, sollte das Entwurmen ernst nehmen. Denn je mehr die Vierbeiner im Wald oder Feld finden und fressen, desto eher können sie sich mit Krankheiten anstecken.Mehr...

TiereAllgemein

Verletzte Hasenbabys im gelöcherten Karton transportieren

Verletzte Hasenbabys im gelöcherten Karton transportieren

Hamburg - Im Frühling kommt eine neue Generation an Feldhäschen zur Welt. Dort lauern aber etliche Gefahren, und die Jungen werden verletzt. Wer ein verletztes Tier findet, sollte beim Transport zum Tierarzt ein paar Dinge beachten.Mehr...

Seniorenheim für Ratten: Was die Nager im Alter brauchen

Seniorenheim für Ratten: Was die Nager im Alter brauchen

München - Die Augen wollen nicht mehr richtig, jeder Schritt fällt schwer und alles dauert länger. Das geht nicht nur Menschen so. Auch Ratten werden im Alter gebrechlich.Mehr...

"test": Hundefutter ist oft zu nährstoffarm

"test": Hundefutter ist oft zu nährstoffarm

Berlin - Hundebesitzer wollen nur das Beste für ihren Vierbeiner. Die Suche nach gesundem Hundefutter kann für sie allerdings schwer werden. Wie Stiftung Warentest herausfand, sind viele Sorten zu nährstoffarm. Doch es gibt Lichtblicke.Mehr...

LIVE:Top-Artikel unserer User

Aktuell:Verkehr in Rosenheim

47.853371,12.129529

Karte wird geladen... Karte wird geladen - Downloadanzeige

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.