Seiten im Newsstream favorisieren

Facebook-Trick: So verpassen Sie keine wichtige Nachricht mehr

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Facebook ist nicht chronologisch, die neuesten Beiträge stehen nicht immer gut sichtbar oben im Newsstream. So verpassen Sie keinen unserer Facebook-Posts: 

Ob die Neuigkeit eines Freundes oder die Eilmeldung von rosenheim24.de - oft verpassen Facebook-User die interessantesten Beiträge, weil der Algorithmus des Sozialen Netzwerks andere Beiträge ganz oben anzeigt, selbst wenn sie schon viele Stunden alt sind. Nun aber kann man seinen Facebook-Newsstream selbst gestalten - ganz individuell! 

Das müssen Sie über die neue Funktion wissen: 

1. Bis zu 30 favorisierte Seiten auswählen

Laut Facebook kann man bis zu 30 Personen oder Seiten auswählen, deren Neuigkeiten man als Erstes angezeigt bekommen will, wenn man online geht. Für diese Auswahl der 30 "Top-Seiten" ist keine Reihenfolge nötig. 

2. Hier finden Sie die Funktion in der Desktop-Variante

Zum Vergrößern HIER klicken

In der Desktop-Variante  finden Sie die neue Funktion im ausklappbaren Menü bei "Abonniert", neben dem „Gefällt mir“-Button. Zur Auswahl steht - neben der Standardeinstellung („Beiträge wie üblich anzeigen“), und der Funktion "Nicht mehr abonnieren" - nun auch die Option "Als Erstes anzeigen".

3. Hier finden Sie die Funktion in der Mobile-Variante

Zum Vergrößern HIER klicken.

In der mobilen Facebook-Version können Sie ebenfalls auf den "Abonniert"-Button klicken, wenn man auf dem jeweiligen Seitenprofil ist. Über diesen Button können Sie die drei Varianten auswählen: Nicht mehr abonnieren, Standardeinstellung - oder eben "Als Erstes anzeigen".

Probieren Sie es aus und aktivieren Sie die Funktion auch bei den 24er-Seiten auf Facebook, damit Sie immer schneller erfahren, was in Ihrer Region derzeit los ist und keine Neuigkeit verpassen! 

mg

Rubriklistenbild: © red

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser