Liste des Rolling Stone

Diese albernen Namen hatten erfolgreiche Bands ursprünglich

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der Rolling Stone hat eine amüsante Liste mit den ursprünglichen Namen von später erfolgreichen Bands veröffentlicht. Diese finden Sie hier. Wir haben einige Kostproben herausgesucht:

"The Polka Tulk Blues Band"

"Das einzige woran ich bei dem Namen denken kann, bist du mit heruntergelassenen Hosen beim Scheißen. Er ist scheiße", so kommentierte Gittarist Tony Iommi den ursprünglichen Bandnamen von "Black Sabbath" gegenüber Ozzy Osbourne. Der neue Bandname ergab sich dann zufällig. Bassist Geezer Butler wurde durch einen gleichnamigen Film inspiriert.

"The Salty Peppers"

"Earth, Wind and Fire"-Gründer Maurice White erzählte Vibe 1999, er habe noch"in Jazz-Kategorien gedacht", als er auf diesen Namen für die Band kam. Nach einem Umzug nach Los Angeles und einigen Wechseln in der Bandbesetzung ließ er sich von der Astrologie inspirieren. Denn mit dem Sternzeichen Schütze waren seine Elemente Erde, Luft und Feuer.

"Tom and Jerry"

Wenig Angst, Ärger wegen der Ähnlichkeit mit der bekannten Cartoonserie zu bekommen hatten offensichtlich  Art Garfunkel und Paul Simon. Erst acht Jahre nach der Begründung ihres Duos wechselten sie den Namen. Das war zu dieser Zeit durchaus auch ein Risiko, wie sie später zugaben, denn damit bekannten sie sich gleichzeitig zu ihrer jüdischen Herkunft.

"Smile"

Ob "Queen" unter diesem Namen so erfolgreich geworden wären? Die Idee kam von ihrem ersten Sänger, Tim Staffell. Dieser hatte darum ein ganzes künstlerisches Konzept entwickelt. Mit Freddy Mercury kam dann auch der neue Name, unter dem die Band unsterblichen Ruhm erlangen sollte.

"Tony Flow and the Miraculously Majestic Masters of Mayhem" 

So hätten sie seien wollen,"majestätisch und chaotisch" kommentierte Anthony Kiedis von den Red Hot Chili Peppers später die Namenswahl. Die Band absolvierte unter dem Namen zwei Auftritte.

hs

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser