Feierliche Online-Zeremonie in der Warframe-Community

Zockerpärchen heiratet live auf Twitch

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Warframe von Digital Extremes ist eines der erfolgreichsten Free-to-Play-Spiele der Welt. Seit dem Start 2013 hat es bereits Millionen Spieler in seinen Bann gezogen. Mit einer Online-Hochzeit erreicht der Koop-Shooter aber einen neuen Meilenstein.

Neben regelmäßigen großen und kleinen Updates voller neuer Ideen, die den Koop-Shooter immer wieder mit teilweise revolutionären neuen Inhalten ausstatten, ist es vor allem die großartige Community, die fest zu ihrem Spiel und „ihren“ Entwicklern stehen. 

Digital Extremes wiederum unterstützt die Community wo es nur geht, macht jede Woche Live-Shows, in denen über die neuesten Updates und Vorkommnisse im Spiel diskutiert wird. Die erste TennoCon wurde in diesem Jahr in Kanada abgehalten, zu der tausende von Fans zusammenkamen und ihr Spiel feierten. 

Jetzt erreicht dieses Zusammengehörigkeitsgefühl einen neuen Höhepunkt, findet doch am heutigen Montag die erste Live-Hochzeit eines Spieler-Paares innerhalb des Spiels (Xbox One-Version) statt. Die Spieler Niti und Eli des Xbox One-Clans Midgard werden in einer feierlichen Zeremonie im Clan Dojo (entspricht z.B. einer Gildenhalle in anderen Spielen) getraut

Digital Extremes konnte dazu Microsoft Xbox und Twitch als Partner gewinnen, welche die Hochzeit bewerben und natürlich auch Geschenke für das Paar bereitstellen. Die Trauung selbst wird „Lotus“ durchführen, die geheimnisvolle Figur, welche die Spieler durch das Spiel begleitet. In diesem Fall gesprochen von Rebecca Ford, der beliebten Community Managerin von Digital Extremes. 

Auf Twitch wird das Ereignis am Montag, den 17. Oktober ab 19:00 Uhr (MEZ) während der wöchentlichen Xbox One-Show unter folgendem Link live übertragen: https://www.twitch.tv/warframe

Rubriklistenbild: © Digital Extremes

Zurück zur Übersicht: Games

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare