Apple setzt auf Wasserpistole statt Revolver

7 Tage - 7 gute Nachrichten: Das Beste am Dienstag

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Besonders in der vergangenen Woche überschlugen sich die schrecklichen Meldungen: Würzburg, München, Ansbach - Gewalttaten bestimmten auch die Schlagzeilen aus Bayern. 

Wir berichten darüber - wollen aber auch die positiven Seiten des Lebens nicht zu kurz kommen lassen. Darum werden wir in dieser Woche jeden Tag um 18 Uhr eine Nachricht online stellen, die etwas Positives beinhaltet. Am Montag ging es los mit einem ganz besonderen Liebes-Flashmob in Liverpool

Ein Zeichen gegen Hass im Netz

Apple setzt mit dem neuen Betriebssystem iOS 10 ein Zeichen gegen Hass im Netz: Das Pistolen-Emoji wird ersetzt - durch eine harmlose Wasserpistole! Die Pistole war immer wieder für Hasspostings verwendet worden, in denen Gewalt oder gar der Tod angedroht wurden. 

Außerdem wehrte sich Apple erfolgreich dagegen, Gewehrsymbole in die Emoji-Liste mitaufzunehmen. Das wollte das Unicode-Konsortium anlässlich der Olympischen Spiele. Die Emojis sollten für die Sportschützen stehen.

Mit dem neuen Betriebssystem iOS 10 wird es rund 100 neue und überarbeitete Emojis geben, darunter viele Sportlerinnen und eine Regenbogenfarbe. Das Update ist ab September verfügbar.

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser