Ein Liebes-Flashmob geht um die Welt

7 Tage - 7 gute Nachrichten: Das Beste am Montag

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Besonders in der vergangenen Woche überschlugen sich die schrecklichen Meldungen: Würzburg, München, Ansbach - Gewalttaten bestimmten auch die Schlagzeilen aus Bayern. Wir berichten darüber - wollen aber auch die positiven Seiten des Lebens nicht zu kurz kommen lassen.

Darum werden wir in dieser Woche jeden Tag um 18 Uhr eine Nachricht online stellen, die etwas Positives beinhaltet. Meldungen über Mut, Liebe, Menschlichkeit - einfach gute Taten! Denn bei all dem Terror und der Gewalt darf das nicht aus unserem Blickfeld verschwinden.

Zum Auftakt dieser Aktionswoche der guten Nachrichten berichten wir über einen ganz besonderen Flashmob in Liverpool, der das Netz derzeit erobert.

Es ist der 10. Hochzeitstag von Laura und Carl Gilbertson. Sie ist an Multiple Sklerose erkrankt und sitzt deshalb mittlerweile im Rollstuhl. 

Auf einem Platz in Liverpool überreicht ihr plötzlich ein Wildfremder eine Rose - der Auftakt zu einer außergewöhnlichen Aktion. Zu ihrem Hochzeitstag hat sich Carl nämlich etwas ganz Besonderes einfallen lassen, um seine Frau zu überraschen. Er engagierte einen Studenten-Chor, der auf einer Treppe den Bruno Mars-Song "Just the way you are" präsentiert. Viele Passanten werden Zeugen des Liebes-Flashmobs, bleiben stehen und applaudieren gerührt.  

Die Reaktion von Laura? Sehen Sie selbst! Doch Vorsicht: Kann zu Gänsehaut und feuchten Augen führen! 

Wem diese romantische Gefühlslawine noch nicht umgehauen hat, sollte sich die bewegenden Worte durchlesen, die Carl Gilbertson auf Facebook seiner Frau widmete: "Deine Stärke, dein Mut und deine Würde nehmen mir immer noch den Atem. Du bist das Einzige, was wirklich zählt. Schatz, du bist wundervoll - ganz so, wie du bist."

Romantischer Flashmob wird zum Netzhit

Auf YouTube hat das Video innerhalb weniger Tage schon über 150.000 Menschen erreicht, noch weitaus mehr auf Facebook. Dieser Liebes-Flashmob geht um die Welt!

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser