Updates und Aufräumen: So bleiben Android-Phones flott

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Android-Phones sollten von zeit zu Zeit entrümpelt werden - so lassen sich Geschwindigkeit und Akkulaufzeit verlängern. Foto: Franziska Gabbert

Updates sind bei modernen Smartphones das A und O. Ohne regelmäßige Aktualisierungen kommen Smartpohnes schnell ins Stocken. Auch zwischengelagerte Daten können bremsen.

Göttingen (dpa/tmn) - Regelmäßige Updates und Ausmisten des Speichers sorgen dafür, dass Android-Smartphones länger flott bleiben. Darauf weist das Telekommunikationsportal "teltarif.de" hin.

Aktualisierungen für Apps beispielsweise enthalten oft Leistungsverbesserungen und beseitigen Fehler, die das System ausbremsen können.

Zwischengespeicherte Daten von Apps rauben Speicherplatz und können das System verlangsamen. Sie können auf zwei Arten entfernt werden: entweder einzeln für jede App über den Anwendungsmanager oder für alle Apps auf einmal im Einstellungspunkt "Speicher" über die Option "Zwischengespeicherte Daten".

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser