Verblüffendes YouTube-Video

Du armes Schwein! Mit nur zwei Beinen unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Als wir zum ersten Mal dieses Video vom Ferkel ohne Hinterbeine sahen, glaubten wir an einen Fake. Aber in der Natur ist halt (fast) nichts unmöglich. 

In "Farm der Tiere", der Fabel von George Orwell aus dem Jahr 1945, gehen die Schweine auf zwei Beinen und erheben sich aufrecht stehend über die anderen Tiere. Allerdings benutzen sie ihre Hinterbeine dafür. 

Dieses Ferkel stemmt sich eher ins Leben mit seinen Vorderbeinen - ein Balanceakt! Der Lebenswille imponiert. Nein, glatt läuft das kleine Schweinchen nicht, es kämpft sich mehr vorwärts, ähnelt im Bewegungsablauf eher einem Huhn - doch es bewältigt sein Schicksal tapfer. 

Unbekannt ist, wo dieses Ferkel lebt und wann das Video entstand. Offenbar kam es von Geburt an nur mit zwei Beinen auf die Welt. 

Ein Beleg, dass diese Aufnahmen echt sind und noch ähnliche Aufnahmen existieren, liefert ein weiteres Video von bild.de, das bereits 2010 auf YouTube hochgeladen wurde. Es könnte sich durchaus um dasselbe Tier handeln. 

Dieses Video wurde am 31. August 2016 auf dem YouTube-Kanal Realitynews hochgeladen: 

Das ältere Video von bild.de aus dem Jahr 2010:

Der Spiegel berichtete außerdem vor drei Jahren von einem Schweinchen names "Chris P. Bacon", das von einem Tierarzt aus Florida extra einen Rollstuhl bekam. Auch dieses Tier kam ohne funktionierende Hinterbeine zur Welt.

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser