Dash-Cam-Video auf Youtube

Dank Videospielen eine Tragödie auf der Autobahn verhindert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Manchester - Bei Tempo 110 verlor der Student Sadiq Rahman auf der regenglatten Autobahn die Kontrolle über seinen BMW - doch er konnte sich auf seine Fahrkünste verlassen! 

Der 21-Jährige war am 28. April mit seinem 5er-BMW auf der Autobahn M61 zwischen Preston und Manchester unterwegs. Plötzlich geriet sein Auto bei Tempo 110 ins Schleudern - doch Rahmann konnte den BMW spektakulär auf der Fahrbahn halten. 

Seine Erklärung, wieso er so cool blieb: "Ich spiele seit Jahren Racing-Spiele auf der Konsole. Da habe ich ähnliche Situationen erlebt. Also wusste ich, was ich tun musste, als der Wagen ins Schleudern geriet."

Eine blitzschnelle Reaktion, die möglicherweise eine Familientragödie verhinderte: Mit ihm saßen noch seine Frau, seine Mutter und seine jüngere Schwester als Beifahrerinnen im Auto!

"Alle haben wie wild geschrien. Außer meine Frau, sie hat mir vertraut. Sie weiß, dass ich täglich an der Konsole solche Sachen übe", erzählte der Fahrer der Daily Mail

Das Dash-Cam-Video des Fahrmanövers: 

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser