http://www.facebook.com/rosenheim24button_countfalse180like

Polizei ist Drogensündern im Verkehr mit neuen Geräten auf der Spur

    • aHR0cDovL3d3dy5yb3NlbmhlaW0yNC5kZS9uZXdzL2JheWVybi9wb2xpemVpLWRyb2dlbnN1ZW5kZXJuLXZlcmtlaHItbmV1ZW4tZ2VyYWV0ZW4tc3B1ci0yNzA2NDQxLmh0bWw=2706441Drogensündern mit neuen Geräten auf der Spur0true
    • 18.01.13
    • Bayern
    • 2
    • Drucken
    • T+T-
Neue elektronische Testgeräte

Drogensündern mit neuen Geräten auf der Spur

    • recommendbutton_count100
    • 0

München - Ob Kokain, Heroin oder Cannabis - mit neuen Analysegeräten will Bayerns Polizei Drogensünder im Straßenverkehr schnell entlarven und so die Zahl der Unfälle reduzieren.

© dpa

Am Freitag stellte Innenminister Friedrich die neuen Testgeräte vor.

Mit neuen Drogenschnelltests will die Polizei die Verkehrssicherheit auf Bayerns Straßen erhöhen und die Zahl der tödlichen Unfälle verringern. Eine Speichelprobe genügt künftig, um Drogenkonsum bei Autofahrern nachzuweisen. Moderne Analysegeräte ersetzen die bisherigen Urintests. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) stellte die Geräte am Freitag in München vor. 28 Exemplare sind im Einsatz. „Fahren unter Drogeneinfluss ist lebensgefährlich“, betonte Herrmann und kündigte verstärkte Kontrollen an.

Im Jahr 2011 starben nach Angaben des Innenministeriums fünf Menschen bei Unfällen unter Drogeneinfluss auf Bayerns Straßen. 2012 sollen es nach ersten Schätzungen zehn Tote gewesen sein.

Das Gerät erkennt binnen weniger Minuten, ob ein Autofahrer Drogen wie Kokain, Heroin, Cannabis, Amphetamine oder Crystal Speed genommen hat. Auch Medikamente, die die Fahrtüchtigkeit einschränken, ließen sich nachweisen, sagte Herrmann. Das neue Analysegerät sei nicht nur wesentlich einfacher zu handhaben als die bisherigen Urintests, es zeige zudem auch den aktuellen Konsum und die Wirksubstanz. Der Urintest dagegen lasse in der Regel nur die Abbauprodukte von Drogen erkennen, erläuterte der Minister.

Die Polizei in Niederbayern hat drei Geräte während einer rund zweieinhalbjährigen Probephase etwa 1000-mal verwendet und gute Erfahrungen gemacht, wie zwei Beamte berichteten. Falls bei einem Autofahrer ein Anfangsverdacht bestehe, biete ihm der Beamte den Schnelltest an, sagte der Passauer Polizist Günter Pauli. Verweigere ein Autofahrer den Test, zu dem niemand verpflichtet ist, werde gegebenenfalls eine Blutentnahme angeordnet.

Bisher habe noch kein Autofahrer den Test verweigert, sagte Pauli. Drogenkonsumenten glaubten in der Regel, die Substanzen seien nicht mehr nachweisbar. Das neue Gerät könne jedoch nachweisen, ob jemand in den letzten acht bis zehn Stunden Drogen eingenommen habe. „Da sieht man dann gleich, ob der Betreffende von Blümchenwiesen träumt, während er Auto fährt.“

Herrmann verwies auf die Unfallstatistik, derzufolge sich im Jahr 2011 in Bayern 330 Verkehrsunfälle unter Drogeneinfluss ereigneten. Dabei kamen fünf Menschen ums Leben, 195 wurden verletzt. Im Jahr 2012 gab es nach ersten Schätzungen zehn Tote. „Fahren unter Drogeneinfluss ist kein Bagatelldelikt“, sagte der Minister. Drogensündern drohen ein vierwöchiges Fahrverbot, eine Geldbuße von meist 500 Euro und vier Punkte in Flensburg.

So funktioniert der neue Drogenschnelltest

Das neue Drogenschnelltest-Gerät „Dräger DrugTest 5000“ zeigt nach etwa acht Minuten an, ob der Getestete in den zurückliegenden acht bis zehn Stunden Rauschgift konsumiert hat. Mit einem kleinen Röhrchen nimmt etwa ein Polizist bei einem Autofahrer eine Speichelprobe, setzt das Röhrchen in das Gerät ein und fügt eine Kartusche mit einer Spülflüssigkeit hinzu. Dann beginnt die Auswertung. Das Display zeigt schließlich an, welche Substanzen positiv oder negativ getestet wurden. Ein Gerät kostet zwischen 2300 und 2500 Euro, jeder Test kostet etwa 17 Euro.

dpa

zurück zur Übersicht: Bayern

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Raublinger19.01.2013, 09:27Antwort
(4)(0)

Wolltest du einen deutschen Satz bilden? Ist dir nicht gelungen.

Ich19.01.2013, 00:13
(0)(0)

Propaganda, Punkt und - dér Pranger ist hald beliebt um das Versagen zu täuschen

Alle Kommentare anzeigen

LIVE:Top-Artikel unserer User

Bestimmen Sie auf der Karte die Region, aus der Sie Nachrichten angezeigt bekommen möchten.

Karte Rosenheim24HaagWasserburg24AmerangRottFeldkirchenBad AiblingKolbermoorBad EndorfPrienStephanskirchenRosenheimRaublingBad FeilnbachAschauBrannenburgOberaudorfKufsteinChiemgau24.debgland24.deInnsalzach24.de

Aktuell:Verkehr in Rosenheim

47.853371,12.129529

Karte wird geladen... Karte wird geladen - Downloadanzeige

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.