Neues für Vielflieger: Aufstockung und Upgrade-Auktionen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
DIe Billig-Airline Wow fliegt Ziele von Island aus an. Foto: Jan-Philipp Strobel

Kanada-Fans dürfen sich freuen: Islands Billig-Airline Wow Air bietet mehr Termine nach Montreal und Toronto an. Wer es eher exotisch mag, kann ab dem Winter mit Air France von Paris nach Costa Ricas fliegen. Bei SAS gibt es dagegen die Chance auf Upgrades durch Gebote.

Wow Air mit mehr Flügen über Island nach Kanada

Der isländische Billigflieger Wow Air stockt seine geplanten Flüge von Reykjavik nach Kanada auf: Nach Montreal wird es ab 12. Mai fünf Termine pro Woche geben, nach Toronto ab 20. Mai sechs Termine. Deutsche Reisende erreichen die kanadischen Metropolen mit Umstieg im Wow-Air-Drehkreuz Reykjavik.

Air France fliegt von Paris nach San José

Air France fliegt im kommenden Winter von Paris nonstop nach Costa Rica. Die Hauptstadt San José wird vom Airport Charles de Gaulle aus jeweils zweimal pro Woche angesteuert, teilte Air France mit. Abflug in Paris ist um 13.45 Uhr, Ankunft in San José um 18.10 Uhr Ortszeit. Der Rückflug verlässt San José abends um 20.40 Uhr und landet am Folgetag um 13.50 Uhr in Paris.

Bei SAS bieten Passagiere für ein Upgrade

Die skandinavische Airline SAS führt das Bieten auf ein Upgrade ein. Passagiere können nun nach der Buchung bis 48 Stunden vor Abflug auf ein Upgrade in die höheren Klassen SAS Plus oder SAS Business bieten - das höchste Gebot gewinnt, wie die Airline mitteilt. Bis 48 Stunden vor dem Flug kann man sein Angebot noch ändern oder stornieren.

Transit zwischen Terminals am Frankfurter Flughafen mit Bussen

Bis zum 18. Mai müssen Passagiere beim Umsteigen am Frankfurter Flughafen zwischen Terminal 1 und 2 auf Busse ausweichen. Denn die Sky-Line-Bahn hält in dieser Zeit wegen Bauarbeiten nicht am Terminal 2, teilt der Flughafen mit. Grund für die Unterbrechung ist die Errichtung einer neuen Sky-Line-Station im Terminal 1.

Zurück zur Übersicht: Reise

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser