Ziele für Kurzentschlossene: Flower Power und Beachsoccer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Strandfußball a la Brasilien: Im August veranstaltet der DFB die dritte Deutsche Beachsoccer-Meisterschaft am Warnemünder Strand.

Fußball und Strand - was will man mehr? Also auf zur Beachsoccer-Meisterschaft am Warnemünder Strand. Oder lieber Flower Power? Koffer packen und los geht's zum Karneval der Blumen auf Jersey. Auch an anderen Orten ist was los.

Meisterschaft im Beachsoccer am Warnemünder Strand

Beachsoccer heißt eine aus Brasilien stammende Trendsportart, der Sandstrand wird dabei kurzerhand zum Fußballplatz umfunktioniert. Der Deutsche Fußballbund (DFB) veranstaltet am 15. und 16. August die dritte Deutsche Beachsoccer-Meisterschaft am Warnemünder Strand. Auf den Tribünen der Strandarena finden mehr als 5000 Besucher Platz. Los geht es am Samstag um 9.00 Uhr, gespielt wird bis 16.00 Uhr am Nachmittag. Einen Tag später wird dann um 15.45 Uhr das Finale ausgetragen, anschließend ist Siegerehrung. Eintritt müssen Teilnehmer und Besucher nicht zahlen, so der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern.

Bunter Karneval der Blumen auf Jersey

"Battle of Flowers", also Blumenschlacht, heißt der Sommer-Karneval an Jerseys Südküste. Am 13. August beginnt der Umzug auf der Kanalinsel mit Motivwagen, Musik, Tanzgruppen und natürlich Blumen. Am 14. August abends folgt die "Mondschein-Parade", teilt Visit Jersey mit. Tickets gibt es auf Battleofflowers.

Arosa lädt zum Dorfmarkt ein

In Arosa ist am 24. Juli Dorfmarkt. Das klingt alltäglich, ist aber eine besondere Veranstaltung des Urlaubsorts im Schweizer Kanton Graubünden. Dazu wird die Poststraße gesperrt und die Strecke zwischen Post und Rathaus zur Festmeile, wie Arosa Tourismus mitteilt. An zahlreichen Marktständen können Schnäppchenjäger dann auf die Suche gehen und Arosas Küchenchefs tischen für Gourmetliebhaber auf. Informationen per E-Mail: info@hgvarosa.ch .

Beim Festival Maritim in Bremen stehen Shantys im Fokus

Shantys, so heißen Matrosen-Lieder, die einst an Bord den Takt angaben. Beim Festival Maritim in Bremen vom 31. Juli bis 2. August stehen sie im Fokus. 35 Musikgruppen und Chöre präsentieren dann auf insgesamt zehn Bühnen die Songs von See. Das Event zieht sich entlang der sogenannten Maritimen Meile und dem Museumshaven im Stadtteil Vegesack, teilt die Bremer Touristik-Zentrale mit (Tel.: 0421/30 80 010).

Neue Kompositionen beim Internationalen Musikfest

Oliver Wille, Wolfgang Emanuel Schmidt und Aulis Sallinen - das sind nur einige der Künstler, die in diesem Jahr beim internationalen Musikfest in Goslar auftreten. Mehr als 50 Solisten, Ensembles und Orchester spielen vom 14. August bis zum 6. September in der Welterbestadt. In historischen Kulissen stellen die Musiker ihre Stücke vor. Die Kompositionen dagegen sind modern: So kombiniert der Geiger Oliver Wille das "Forellen-Quintett" mit dem Streichquartett "Der Tod und das Mädchen". Tickets gibt es telefonisch unter 05321/78060.

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Goslar

Arosa

Bremer Touristik-Zentrale

Battle of Flowers auf Jersey

dpa

Zurück zur Übersicht: Reise

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser