Kiefersfelden schickt Hilferuf an Innenminister Herrmann

Gruber: "Wir ertrinken wegen Grenzkontrollen im Verkehr"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Autos fahren am 02.07.2014 auf der Landstraße zwischen Kiefersfelden und Kufstein am Ortsausgang von Kiefersfelden (Bayern) am Ortsschild vorbei. Um Maut zu sparen, fahren viele Urlauber auf Umwegen zu ihrem Ziel. Besonders gerne werden die Fernstraßengebühren in Österreich und der Schweiz umkurvt - zum Ärger der betroffenen Gemeinden. Foto: Tobias Hase/dpa (zu dpa "Auf Schleichwegen: Wie Urlauber die Maut umgehen" vom 02.07.2014) +++(c) dpa - Bildfunk+++
+
49934704

Kiefersfelden - „Wir ertrinken im Verkehr!“ Mit dieser drastischen Formulierung wendet sich der Kiefersfeldener Bürgermeister Hajo Gruber jetzt an Bayerns Innenminister Joachim Herrmann.

Dichter Rückreiseverkehr nach den Weihnachtsferien und Grenzkontrollen bei der Einreise nach Deutschland – damit hat das Inntal dieser Tage zu kämpfen. Die Konsequenz: statt über die Autobahn fahren viele Autofahrer über die Nebenstraßen.

Eine Ampel soll Ausflügler und Wintersportler ab 16. Januar mit langen Wartezeiten abschrecken, die als "Vignettensparer" durch die Ortskerne von Kiefersfelden und Kufstein fahren. Für Kufsteins Bürgermeister Krumschnabel steht die Dosierampel falsch herum. Aber sie in Richtung Bayern aufzustellen sei aus Platzgründen nicht möglich.

Wie das OVB in seiner Donnerstagsausgabe berichtet, hat sich nun Hajo Gruber, Kiefersfeldens Bürgermeister, in einem Brief mit der drastischen Formulierung "Wir ertrinken wegen Grenzkontrollen im Verkehr" an Innenminister Joachim Herrmann gewandt.  Doch möchte Bürgermeister Gruber auch der Pförtnerampel eine Chance geben und laut OVB erstmal die Testphase abwarten.

In seinem Schreiben an den Minister formuliert es Gruber mit Nachdruck: „Ich respektiere ausdrücklich Ihre Bemühungen, dass Sie als Innenminister die Sicherheit der Ihnen anvertrauten Bürger gewährleisten wollen, aber bitte suchen wir schnellstmöglich gemeinsam eine für Kiefersfelden verträgliche Lösung", zitiert das OVB.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie unter ovb-online.de oder in Ihrer gedruckten OVB-Heimatzeitung.

Zurück zur Übersicht: Kiefersfelden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser