Kaminkehrer alarmierte die Polizei

Mumifizierte Leiche in Bad Abilinger Haus entdeckt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Aibling - Weil ein Kaminkehrer nicht in ein Einfamilienhaus mitten in Bad Aibling kam und auf sein Klingeln niemand reagierte, alarmierte er die Polizei. Diese machte eine traurige Entdeckung.

Polizei und Feuerwehr haben in einem Einfamilienhaus mitten in Bad Aibling die Leiche eines etwa 65 Jahre alten Mannes gefunden. Vermutlich lag die Leiche des Mannes bereits ein halbes Jahr tot in der Wohnung; sie war bereits mumifiziert.

Ein Kaminkehrer schlug am Freitag Alarm, als auf sein Klingeln sich niemand meldete, bestätigte Andreas Guske, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd auf Nachfrage von mangfall24.de. Er alarmierte die Polizei, die die Wohnung dann mithilfe der Feuerwehr öffnete. Anhand der Post im Briefkasten konnte ungefähr rekonstruiert werden, seit wann der Mann tot war.

Eine Obduktion am Dienstag soll nun die Identität und die Todesursache des Mannes klären. Die Polizei geht allerdings derzeit davon aus, dass es sich bei dem Mann um den Bewohner des Einfamilienhauses handelt und geht von einem natürlichen Tod aus.

mh

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bad Aibling

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser