Zugunglück Bad Aibling: Herkunft der Toten steht fest

Acht der elf Opfer stammen aus dem Landkreis Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Trauer um die Opfer des Zugunglücks bei Bad Aibling ist groß. Acht der elf Opfer stammen aus der Region.

Bad Aibling - Elf Menschen riss das tragische Zugunglück am Dienstagmorgen bei Bad Aibling in den Tod. Die Identität der Verstorbenen steht nun zweifelsfrei fest:

Ganz Deutschland steht unter Schock und ist mit den Gedanken bei den Opfern und Hinterbliebenen des tragischen Zugunglücks bei Bad Aibling. Insgesamt elf Tote sind bei dieser nicht vorstellbaren Tragödie zu beklagen. Das Zugunglück von Bad Aibling ist in der Region somit das schlimmste Ereignis seit dem Eishalleneinsturz in Bad Reichenhall. Am 2. Januar 2006 starben dort 15 Menschen.

Die Identifizierung der Opfer beim Zugunglück am Dienstagmorgen gestaltete sich als schwierig. Mit einer hohen Wucht rasten die beiden Meridian-Züge ineinander. Erst zwei Tage später, am Donnerstagmorgen, waren zunächst alle zehn Opfer zweifelsfrei identifiziert. Im Laufe des Donnerstag verstarb ein 47-Jähriger in einem Krankenhaus.

Bei allen elf Opfern handelt es sich um Männer. Neun der elf Verstorbenen stammen aus den Landkreisen Rosenheim und Traunstein - die Region trauert um die Opfer aus ihrer Mitte:

  • aus Rosenheim (35 und 36 Jahre)
  • aus Kolbermoor (30 und 56 Jahre)
  • aus Bad Aibling (24 und 56 Jahre)
  • aus Bruckmühl (59 Jahre)
  • aus Kiefersfelden (43 Jahre)
  • aus Grabenstätt (26 Jahre)
  • aus dem Landkreis Spree-Neiße im südlichen Brandenburg (38 Jahre)
  • aus dem Landkreis München (47 Jahre)

Online kondolieren

Unsere Gedanken sind bei den Opfern und Hinterbliebenen des Zugunglücks. Wer sein Mitgefühl und seine Anteilnahme ausdrücken möchte, kann dies in einem Online-Kondolenzbuch.

Hinweis in eigener Sache:

Bei der ursprünglichen Veröffentlichung ist uns bei der Herkunft der Verstorbenen leider ein Fehler unterlaufen. Wir haben den Artikel diesbezüglich korrigiert und bitten um Verzeihung.

Aus Rücksicht auf die Angehörigen und Bekannten werden wir die Namen und Bilder der Opfer nicht veröffentlichen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Bad Aibling

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser