http://www.facebook.com/rosenheim24button_countfalse180like

Landkreis: Die Polizei blitzte bei zwei Kontrollen mehrere Raser

    • aHR0cDovL3d3dy5yb3NlbmhlaW0yNC5kZS9yb3NlbmhlaW0vcG9saXplaS9sYW5ka3JlaXMtcG9saXplaS1ibGl0enRlLXp3ZWkta29udHJvbGxlbi1tZWhyZXJlLXJhc2VyLXJvc2VuaGVpbTI0LTI3MDY0OTYuaHRtbA==2706496A8: Raser bei Schnee und Eis0true
    • 18.01.13
    • Polizei
    • Drucken
    • T+T-

A8: Raser bei Schnee und Eis

    • recommendbutton_count100
    • 0

Landkreis - Für viele Fahrer sind vereiste Straßen kein Grund, den Fuß vom Gas zu nehmen. Das ist das Fazit der Verkehrspolizei nach ihren letzten Kontrollen.

Zwei weitere Geschwindigkeitskontrollen der Rosenheimer Verkehrspolizei in den letzten Tagen haben leider gezeigt, dass immer noch zu viele Verkehrsteilnehmer die winterlichen Straßenverhältnisse ignorieren. Selbst eis- und schneeglatte Straßen sind offenbar für so manchen Raser kein ausreichender Grund, den Fuß vom Gas zu nehmen.

Die Bilanz der Kontrollen:

Am 14. Januar wurden innerhalb von 2,5 Stunden auf der Autobahn A8 in Fahrtrichtung Salzburg, Höhe Gemeinde Achenmühle, insgesamt 2514 Fahrzeuge gemessen. Bei einer dort erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h, die nur unter optimalen Straßen- und Witterungsverhältnissen gefahren werden darf, mussten trotz Schneefalls und einer feuchten Fahrbahn 17 Verkehrsteilnehmer beanstandet werden.

Der unvernünftigste Fahrer brachte es auf 161 km/h. Ihn erwarten nun 320 Euro Bußgeld, 3 Punkte in Flensburg und voraussichtlich eine Vorladung zum Verkehrsunterricht.

Am 16. Januar wurden innerhalb von knapp fünf Stunden auf der B304 an der Einmündung der Kreisstraße RO35, Gemeindegebiet Amerang, insgesamt 999 Fahrzeuge gemessen. Bei einer dort zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h wurden 34 Temposünder ertappt. Diese Einmündung stellt einen Unfallschwerpunkt mit schon tödlichen Verkehrsunfällen dar.

Die beiden Tagesschnellsten waren mit 117 km/h unterwegs. Einen von beiden traf es dann gleich doppelt. Auf dem Messfoto ist nämlich sehr schön zu sehen, wie der junge Mann während der Fahrt fröhlich mit seinem Handy telefonierte. Dies wird seinen Geldbeutel und sein Punktekonto in Flensburg nochmals belasten.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Uli19.01.2013, 13:18
(6)(0)

Ich kenne etliche aktive Renn- und Rallyefahrer. Darunter ist keiner,
der bei solchen Straßenverhältnissen so unverantwortlich schnell
fahren würde, wie manche Vollidioten, die zu ihren Frauen, Kindern
und Eltern heimfahren...

Hausbaer19.01.2013, 01:40
(6)(0)

Schnee ist nicht gleich Eis auf der Straße, dass kapieren die meisten nie. War vorgestern unterwegs um 16:30 auf der B15 zwischen Rosenheim und Wasserburg. Sauglatt, Wasser auf der Straße gefroren und Schnee drauf gerieselt hat, die Deppen sind gefahren mit 90 kmh aufwärts, wurde sogar überholt, obwohl ich mit den Verhältnissen mit 70kmh meines Erachtens schon sportlich unterwegs war. Das Ende vom Lied, 2 Unfälle(Wird in Ro-Online, auch nicht alles berichtet), und eine Menge genervter Autofahrer.

JohannS18.01.2013, 19:42Antwort
(10)(0)

Bei schlechtem Wetter wird's auch im Radarauto schnell unangenehm und die Scheiben laufen an. Da ist es doch klar, dass man lieber bei (leichtem) Sonnenschein in Lauerstellung liegt.

Obwohl viele Schleicher unterwegs sind, sind auch genügend Leute unterwegs, für die offenbar eine andere Fahrphysik zu gelten scheint. Von Sicherheitsabstand und angepasster Geschwindigkeit haben die noch nichts gehört

Alle Kommentare anzeigen

LIVE:Top-Artikel unserer User

Bestimmen Sie auf der Karte die Region, aus der Sie Nachrichten angezeigt bekommen möchten.

Karte Rosenheim24HaagWasserburg24AmerangRottFeldkirchenBad AiblingKolbermoorBad EndorfPrienStephanskirchenRosenheimRaublingBad FeilnbachAschauBrannenburgOberaudorfKufsteinChiemgau24.debgland24.deInnsalzach24.de

Aktuell:Verkehr in Rosenheim

47.8571272,12.1181047

Karte wird geladen... Karte wird geladen - Downloadanzeige

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.