Alkoholfahrt endet im Krankenhaus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Aibling - Der Volksfestbesuch einer Frau aus Bad Aibling endete am Freitag mit einem Fahrradsturz und einer Anzeige.

Gegen 0.20 Uhr stürzte eine 45-Jährige Frau aus Bad Aibling mit ihrem Fahrrad in der Ganghoferstraße. Der Grund hierfür wurde den Beamten schnell klar.

Die Frau hatte auf dem Volksfest zu viel Alkohol getrunken und war deshalb gestürzt. Sie zog sich eine Kopfplatzwunde zu und musste die Nacht im Krankenhaus verbringen.

Auf Grund des viel zu hohen Promillewerts musste sie sich außerdem einer Blutentnahme unterziehen. Jetzt erwartet sie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Live: Top-Artikel unserer Leser